10 Minuten – eine Auszeit für zwischendurch mit der Beckenschale und Ihrem inneren Lächeln

  
Entspannung mit der Beckenschale in Peter Hess Qualität    

Schalten Sie zwischendurch immer mal runter, sonst holt Sie die stetige Hektik irgendwann gesundheitlich wieder ein. Entspannung wird immer wichtiger und genau das fällt vielen Menschen immer schwerer. Hohe Arbeitsbelastungen plus die allgemeinen Anforderungen wie in Familie und weiterem Umfeld, verursacht ein angespanntes Nervensystem und somit „Dauerstress“.  

 
Die Folgen des Stresses können u.a. sein: 
    Verspannungen    
    Kopfschmerzen    
    Herzinfarkt    
    Bluthochdruck    
    fortwährendes Gedankenkreisen 
   

Ob einfach nur entspannen oder eine bewusste 10 Minuten Pause, um leichter Ziele zu erreichen – der Alpha Zustand hat es in sich: Erfahrungen haben gezeigt, dass beim Einsatz von Klängen die Außenreize immer mehr verblassen und die Aufmerksamkeit leichter nach Innen gerichtet werden kann. Gerade bei hyperaktiven Kindern nutzt man das sehr erfolgreich, wie Erfahrungen belegen konnten. 

Hintergründe der ganzheitlichen Wirkung: Klangschalenklänge haben immmer eine ganzheitliche Wirkung. Eine Dissertation von Dr. Christina Koller belegt u.a., dass auf neuronaler Ebene die Frequenzen der Klangschalen die Gehirnwellen harmonisieren und uns in den Alpha Zustand führen. Auf der psychologischen-emotionalen Ebene sprechen Klänge über das Limibsche System direkt Emotionen an und das, ohne vorher von der Ratio zensiert zu werden!   

Foto: Peter Hess Institut

Welche Klangschale ist am besten geeignet? Ich empfehle die Verwendung der kleinen bzw. der großen Beckenschale mit ihren tieferen Frequenzen, die beruhigend, zentrierend und erdend wirken. Die Beckenschale spricht somit in Ihrer Wirkung eher die untere Körperpartien an. Im geistig seelischen Bereich, selbst bei Gedanken von Eile, Hast, Stress wirkt sie ausgleichend mit den bereits oben genannten Eigenschaften.    

Die große Beckenschale wiegt etwa 2000 Gramm. Diese Schale hat einen Durchmesser von ca. 28,5 cm und eine Höhe von ca. 11 – 12,5 cm.    
Die kleine Beckenschale wiegt ca. 1500 Gramm. Der Durchmesser dieser Schalen beträgt ca.25,5 cm, die Höhe ca. 10 cm.    
Im Klangschalen-Shop können Sie diese erwerben.

Hier die ÜBUNG – Auszeit von 10 Minuten im Alltagsgeschehen mit Ihrem inneren Lächeln – ein Gefühl von Dankbarkeit und Wertschätzung für sich selbst

Foto: Klangraum in Freiamt

Gestatten Sie sich eine Auszeit von 10 Minuten Ruhe, die Sie folgendermaßen einleiten können. Schlägeln Sie die Beckenschale hierzu immer wieder an, kurz bevor sie vertönt in einem langsamen und bedächtigen Rhytmus.   

1. Version im Sitzen

  •  Nehmen Sie eine bequeme Sitzhaltung ein und stellen die Beckenschale auf ihre Oberschenkel.    
  • Atmen Sie tief ein und aus, lassen die Gedanken kommen und gehen, sie vorüber ziehen wie die Wolken am Himmel – ohne ihnen eine Bedeutung beizumessen.    
  • Stellen Sie sich dabei vor, wie sämtliche Anspannungen von den Klangwellen mit davon getragen werden.    
  • Schenken Sie sich selber ein ♥ inneres Lächeln ♥ für all Ihr Tun, Ihre Aktivitäten, die Sie Tag für Tag vollbringen.   
  • Mit jedem weiteren Anschlägeln schicken Sie dieses Gefühl der Dankbarkeit in Ihren gesamten Körper.    
  • Die Klangwellen, können Sie wahrnehmen als Kribbeln, Wärme, Fließen, etc.: Bauchraum – Brustkorb – Hals-/Kopfbereich – Arme – Beine – Finger- und Zehenspitzen. Das Strömen der Klangwellen fließt mit der Zeit in Ihren ganzen Körper. Wohlgefühl und Entspannung breiten sich aus, Neuordnung und Harmonie kann geschehen.    
  • Genießen Sie das Klangbad und die Zellmassage. Jede einzelne Körperzelle wird berührt und massiert.    
  • Die Klänge geben Ihnen eine Klanghülle, vermitteln Ruhe und Geborgenheit, ein Getragen-Sein, ein nach Hause kommen.    
  •  Genießen Sie einfach das Gefühl mit jedem weiteren sanften Anschlägeln und spüren Sie Ihren Körper.    
  •  Zum Ende hin, lassen Sie die Beckenschale ausklingen.    
  • Öffnen Sie allmählich die Augen, recken und strecken Sie sich und kommen langsam von Ihrem kleinen Ausflug bewusst ins Hier und Jetzt zurück.   


2. Version im Liegen:

Massage auf dem Sonnengeflecht – 10 Minuten zum Erfrischen oder als Einschlafritual

  • Stellen Sie die Beckenschale auf den Oberbauch. Das ist die Region des Sonnengeflechts, wo sich ein ganzes Geflecht an sympathischen und parasympathischen Nervenfasern befinden.
  • Schlägeln Sie immer weiter sanft in einem ruhigen und beständigen Rhytmus bevor die Schale ganz verklingt. Es könnte hierbei allerdings sein, dass Sie kurzzeitig einnicken, was auch nicht weiter schlimm wäre.
  • Ein kurzer Tagesschlaf steigert die Leistungs-, Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit.
  • Ebenfalls ist dies auch ein wunderbares Einschlafritual, wenn Sie ins Bett gehen – um die Gedankentätigkeit und den Körper zu beruhigen.
Foto: Klangraum in Freiamt

 Alpha Zustand – wohliger und entspannter Zustand zwischen 8 und 12 Herz    

  •     geringe Gedankenaktivität    
  •     klare Präsenz, mentale Ruhe    
  •     körperliche Entspannung    
  •     erhöhte Wahrnehmung    
  •     empfänglich für Kreativität    
  •     hervorragend für mentale Programmierung, ohne sich überlastet oder müde zu fühlen    
  •     pendelt zwischen Wachen und Schlafen und kann manchmal tatsächlich zum Einschlafen führen.  

Ob nun Stress in Gedanken, körperliche Hast oder schlichtweg keine Lösungswege, Ideen zu einem Thema, der Einsatz der Klangschalen kann hier Abhilfe schaffen. Am stärksten ist nämlich die Alpha Gehirntätigkeit bei der Tiefenentspannung, die wir leicht in der Anwendung mit den obertonreichen Klängen erreichen können. Das geschieht völlig „zwanglos“. Es genügen bereits wenige Minuten, um mit dem Klang ein beruhigendes Gefühl zu entwickeln.

Bedenken Sie: der Wechsel von Anspannung und Entspannung ist die beste Art, Ressourcen freizulegen und somit produktive Lösungswege in Ihrem Inneren aufzurufen!